Island – Farben des Nordens

Papagietaucher, Island, Westfjorde

Insgesamt habe ich bis heute fünfmal Island besuchen dürfen. Dabei konnte ich diese wunderschöne Landschaft im Sommer, im Herbst und am Ende des Winters mit der Kamera erkunden. Immer wieder hat sich die Natur in anderen Farben gezeigt, ob am Tag oder in der Nacht. In den von mir gezeigten Fotografien habe ich versucht, sowohl sehr bekannte als auch unbekannte Orte in Szene zu setzen. Seht selbst, ob es mir gelungen ist. Ihr findet die Fotos hier.